In zwei einfachen Schritten bestellen Sie die Steuernummer Spanien aus Deutschland, Österreich,  Schweiz und weiteren europäischen Ländern.

  • füllen Sie das Antragsformular aus
  • Sie erhalten eine E-Mail mit weiteren einfachen Instruktionen.

Erhalten Sie Ihre Steuernummer Spanien, ohne nach Spanien reisen zu müssen

Steuernummer Spanien ist Ihnen bei allen spanischen Behördengängen behilflich. Der größte Vorteil ist dabei, dass Sie keine spanischen Sprachkentnisse benötigen und die Bearbeitungszeiten sich deutlich reduzieren, da wir aufgrund unserer Lizenz den direkten Zugang zur spanischen Nationalpolizei (Ausländerbehörde) in Spanien haben. Als Antragsteller ersparen Sie sich somit sowohl die Anreise nach Spanien, aufwändige spanische Konversationen und Bürokratiedschungel als auch die langen Wartezeiten bei der Ausländerbehörde.

Da für die Antragstellung Ihrer NIE Nummer immer Ausweisdokumente im Original vorgelegt werden müssen, ist es notwendig uns diese über unser sicheres Verfahren per DHL-Express über Nacht zur Verfügung zu stellen, damit wir in Ihrem Namen für Sie die NIE Nummer beantragen dürfen. Direkt nach Antragstellung erhalten Sie Ihr Ausweisdokument (Pass/Ausweis) sicher mit DHL-Express über Nacht auch wieder zurück, so dass Sie letztlich max. 5 Tage auf den Ausweis/Pass verzichten müssen. Per Sendungsverlauf von DHL-Express können Sie verfolgen wo sich Ihr Ausweis/Pass gerade befindet. Dieses sichere Verfahren beruht auf 10 Jahren Erfahrung!

Alternative, wenn Sie Ihren Ausweis/Pass überhaupt nicht aus der Hand geben möchten, wäre Ihrerseits die Haager Apostille für Ihr Ausweisdokument in Ihrem Heimatort zu beantragen und uns diese zukommen zu lassen, was für Sie sehr aufwändig ist, viel länger für Sie dauert und mit weiteren Kosten für Sie verbunden wäre (s. Haager Apostille).

Wofür benötigt man eigentlich eine NIE Steuernummer Spanien?

  • wenn Sie eine Immobilie in Spanien kaufen
  • wenn Sie sich in Spanien selbstständig machen
  • wenn Sie eine Gesellschaft in Spanien gründen möchten
  • wenn Sie in Spanien studieren wollen
  • wenn Sie eine Wohnung in Spanien mieten möchten
  • wenn Sie ein Bankkonto in Spanien eröffnen möchten
  • wenn Sie eine Baufinanzierung in Spanien abschließen
  • wenn Sie eine Versicherung in Spanien abschließen möchten
  • wenn Sie einen Telefonvertrag in Spanien abschließen möchten
  • wenn Sie Geschäfte oder Einkäufe über 3000 Euro in Spanien tätigen möchten

Was ist eine spanische Steuernummer NIE ( „número de identificación de extranjeros„) ?

Die NIE  ist eine spanische Steueridentifikationsnummer, die Ausländern von den spanischen Behörden zugewiesen wird.  Die Steuernummer Spanien ist ein Erfordernis, um in Spanien eine Immobilie zu kaufen,  eine Immobilienfinanzierung zu erhalten oder eine geschäftliche Aktivität in Spanien zu beginnen.
Egal, ob sie beabsichtigen für immer oder auch nur für eine kurze Zeit in Spanien zu leben, für jegliche der o.g. Geschäfte benötigen Sie die NIE Nummer.
Laut spanischen Gesetzbuch  März 2012  ist es möglich die Steuernummer Spanien ohne Anwesenheitspflicht  in Spanien über eine zugelassene Firma („gestoria„)  zu beantragen. Dafür müssen Sie eine schriftliche Vollmacht erteilen und Ihren Personalausweis oder Reisepass (alternativ Haager Apostille) nach Spanien schicken.

Wie sieht die NIE, spanische Steuernummer aus?

Die NIE Nummer (Número de Identificación de Extranjero) ist das Gegenstück zu einem Steuerausweis der Spanier (D.N.I. Documento de identificación).

Die NIE Nummer ist in Spanien die Identifikationsnummer für alle, die nicht spanische Staatsbürger sind. EU-Bürgern und Nicht-EU-Bürgern werden NIE Nummern ausgestellt.

Die NIE Nummer ist keine steuerliche Wohnsitz-Identifikation, d.h., Sie können eine spanische Steuernummer besitzen, aber weiter Ihren steuerlichen Wohnsitz in einem anderen Land haben!

 

Beantragen Sie hier Ihre Steuernummer!